Kontaktadresse

Boll´s Modellbahntechnik

Für Fragen stehe ich ihnen Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. +49 (0)177 41 86 323 ; Fax 06206 9640362
Bestellungen bitte an e-mail: info@bmbtechnik.de
Postadresse: Gerd Boll, Martin-Kärcher-Str. 74, D-68623 Lampertheim

Boosteranschluss Märklin CS1

An der Märklin-CS1 ist kein standart Boosteranschluss vorhanden. Hier ist ein mehrpoliger grüner Klemm,-Steckblock vorhanden.

Der Zentrale liegt ein kurzes Adapterkabel bei, das direkt in meine Booster eingesteckt werden kann. Sollte dieses Kabel nicht ausreichen, kann es mittels 5poliger Stiftleiste und standart Boosterbuskabeln verlängert werden.

Es sind in der Vergangenheit 2 verschiedenartige Adapterkabel aufgetaucht.

Version 1 : Hier wird das Kabel so eingesteckt, das es, auf der linken Seite, vom Booster weg zeigt.

Bild folgt

Version 2: Diese musste verdreht aufgesteckt werden.

Bild folgt.