Kontaktadresse

Boll´s Modellbahntechnik

Für Fragen stehe ich ihnen Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. +49 (0)177 41 86 323 ; Fax 06206 9640362
Bestellungen bitte an e-mail: info@bmbtechnik.de
Postadresse: Gerd Boll, Martin-Kärcher-Str. 74, D-68623 Lampertheim

s88-refresh

Frage: Ab welcher Länge der s-88-Leitungen ist es ratsam, einen s-88-refresh einzubauen?

Antwort:

Im Normalfall braucht man überhaupt keinen.
Ich empfehle den s88-Bus nicht länger als 15m zu verlegen. Das ist aber nur ein Schätzwert. Bei schlechten Kabeln (LAN-Kabel) oder einer schwachen Zentrale kann es schon früher zu Problemen kommen.
Ebenso belasten viele geschirmte Kabel die Zentrale mehr als ungeschirmte.
Grundsätzlich braucht man so lange keinen s88-refresh, wie keine Probleme auftreten.