Kontaktadresse

Boll´s Modellbahntechnik

Für Fragen stehe ich ihnen Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. +49 (0)177 41 86 323 ; Fax 06206 9640362
Bestellungen bitte an e-mail: info@bmbtechnik.de
Postadresse: Gerd Boll, Martin-Kärcher-Str. 74, D-68623 Lampertheim

ABB

Anfahr-,Brems Baustein ABB

Die Anfahr- und Bremsverzögerung ist ein Modul, das die Spannung in einem isolierten Gleisabschnitt langsam auf und ab regelt. Normalerweise wird es durch einen Signal-Schaltkontakt angesteuert. Zeigt das Signal HP1 , der Kontakt ist also geschlossen, so wird die Spannung im Halteabschnitt nur minimal herabgesetzt.

Steht das Signal auf HP0 so wird ein ankommender Zug mit der eingestellten Rampe verzögert, bis er Spannungslos anhält. Schaltet das Signal wieder auf HP1 so kehrt die Gleisspannung im gleichen Maß wieder zurück.

Die maximale Strombelastung darf 1A nicht übersteigen.

Das Modul kann in Gleichstrom und in Wechselstromanlagen eingesetzt werden.

In Digitalanlagen ist der Einbau auch möglich, allerdings verliert ein im Halteabschnitt stehender Zug seine Sonderfunktionen. (ohne Strom leuchtet und tönt nichts)


Anfahr-,Bremsbaustein für Großbahnen ABB-1

Dieses Modul ist funktionsgleich mit dem obigen, jedoch für 3A ausgelegt. Somit können auch Spur 1 oder LGB Bahnen damit ausgerüstet werden.