Kontaktadresse

Boll´s Modellbahntechnik

Für Fragen stehe ich ihnen Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. +49 (0)177 41 86 323 ; Fax 06206 9640362
Bestellungen bitte an e-mail: info@bmbtechnik.de
Postadresse: Gerd Boll, Martin-Kärcher-Str. 74, D-68623 Lampertheim

BADCC

Bus Adapter DCC

Busadapter DCC-Märklin

Der Busadapter verbindet Zentralen mit 3poligem DCC Booster Ausgang mit Boostern die einen 5poligen Märklin-Booster Anschluss haben.

Die Anzahl der Booster, die angeschlossen werden können, hängt von deren Eingangsbeschaltung ab, 5 bis 10 Booster sind meistens möglich.

Seine Versorgungsspannung bezieht der Baustein aus dem Booster-Bus, dadurch sind keine weiteren Komponenten notwendig.

Kurzschlussmeldungen von den Boostern werden an die Zentrale weitergeleitet. Die entsprechenden Spannungspegel werden angepasst.

Der Adapter verfügt über eine galvanische Trennung, so dass keine elektrische Verbindung von der Zentrale zu den Boostern notwendig ist, bzw. durch den Adapter hergestellt wird.

Funktionsproblem an Z21 Zentrale:

Neuerdings erreichen mich Anfragen, warum der BADCC / BAROCO nach dem Austausch der ursprünglichen Zentrale auf eine Z21 nicht mehr funktioniert. Recherchen ergaben das die Z21 größere Lücken im Datensignal erzeugt (evtl für RAILCOM) auf die der Adapter mit kurzen STOP Befehlen reagiert. Man erkennt dies am gleichzeitigen aufleuchten der roten und grünen LED.  Das Problem kann durch austausch eines Kondensators auf dem Adapter behoben werden. Er reagiert danach etwas träger und ignoriert diese Lücken.

Busadapter DCC- update

Je nach Kaufdatum sieht die Platine so aus. Der neue Kondensator kann auch zum alten dazu gelötet werden. Polarität beachten, + zeigt nach oben !

Tags: